Zweite ist 3 Spiele vor Schluss Meister der Kreisklasse A

08.03.15 (News, Spielberichte)

Bereits nach dem Spiel am 28.02. stand die zweite Mannschaft als Aufsteiger in die Kreisliga B fest.

Jetzt, 3 Spieltage vor Ende der Runde, ist die Meisterschaft gesichert. Auch aufgrund der überragenden Spieldifferenz wäre die Meisterschaft schon in trockenen Tüchern gewesen.

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft und dem Aufstieg in die Kreisliga B.

Auch aufgestiegen sind unsere Jungs der ersten Jungenmannschaft. Sie haben sich wahrlich tapfer geschlagen und stehen 2 Spieltage vor Schluss als Aufsteiger fest. Da ist auch noch ein Meistertitel drin. Das direkte Duell gegen den Tabellenzweiten SV Weiler steht noch aus. Showtime ist der 28.03. in Langenargen. Daumen drücken heißt es hier.

Auch die zweite Jungenmannschaft hat noch gute Aufstiegschancen. Auf dem zweiten Tabellenplatz stehend hat sie 3 Punkte Vorsprung auf den Dritten, bei noch 3 ausstehenden Spielen.

Auch Daumen drücken heißt es für unsere ersten Mannschaft. Die Mannschaft hat wohl 5 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten und braucht aber noch einen Sieg zur Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksklasse.  So wie diese Mannschaft aber momentan drauf ist, lässt sie sich die Meisterschaft nicht aus der Hand nehmen.

Die Mädchenmannschaft hält tapfer einen dritten Tabellenplatz in der Bezirksklasse.

Düster sieht es für die Damenmannschaft in der Bezirksliga aus. Geplagt durch Verletzungen aber auch einigem Pech im Spiel wird sie den Weg in die Bezirksklasse gehen müssen.

Genauso düster sieht es für die dritte Mannschaft in der Kreisklasse B aus. Auf dem vorletzten Tabellenplatz stehend, geht’s zurück in die C-Klasse.

Die vierte Mannschaft hält sich trotz permanenten Personalproblemen tapfer auf einem 6. Tabellenplatz.