Jugendcamp 2009

07.09.09 (Veranstaltungsberichte)

Vom 31.08.09 bis zum 02.09.09 fand das mittlerweile schon traditionelle Sommerjugendcamp der Tischtennisabteilung des TV Langenargen statt. Dieses wurde bereits zum 6. Mal durchgeführt.

12 Kinder und Jugendliche starteten am 31.08. nach einer vierwöchigen Ferienpause wieder mit dem Tischtennisspielen. Mit dabei waren diesmal auch 2 Landesligaspieler des TTC Stühlingen vom Südbadischen Tischtennisverband.

Los ging es an diesem Montag mit insgesamt 3 Trainingseinheiten von jeweils 2 Stunden, um wieder das Gefühl für Ball und Bewegung zu bekommen. Abends wurde dann noch baden gegangen und gemeinsam gegrillt. Der Dienstag stand nicht unbedingt komplett im Zeichen des Tischtennissports. Morgens gab es zwar eine etwas längere Trainingseinheit, nach dem Mittagessen ging es jedoch ab nach Kehlen zu Kanufahren. Sichtlich geschafft wurde dann nach ca. 2 ½ Stunden das DLRG- Heim in Langenargen erreicht und alle erwarteten mit Heißhunger schon das anschließende Abendessen. Danach durfte dann noch bei den Eisstockschützen mitgespielt werden. Leider regnete es an diesem Abend noch recht heftig, sodas eine gepalnte Nachtwanderung inklusive Schnitzeljagd leider sprichwörtlich ins Wasser fiel.

Am Mittwoch folgten noch 2 -aufgrund der Anstrengungen vom Vortag- recht gemütliche Trainingseinheitein, bevor dann das große Abschlussturnier gespielt wurde.

Und so endete gegen 18 Uhr das Jugendcamp mit der Vergabe der Siegerurkunden.

Alle waren sich einig, dass sie im folgenden Jahr wieder mit dabei sein wollen.

Sebastian Schott