Herren I verteidigen Tabellenführung

09.10.16 (Spielberichte)

Nachdem vergangene Woche die Revanche aus der Relegation gegen den TSV Neukirch mit einem 9:6 glückte, stand diese Woche das erste Auswärtsspiel beim Aufsteiger der zweiten Mannschaft aus Aulendorf an.

Durch die kurzfristig krankheitsbedingte Absage von Volker Enzenhöfer kam Nachwuchstalent Joy Ron Michel zu seinem Debüt in der ersten Mannschaft. Zusammen mit Michael Brendle im Doppel sorgten sie für die erste Überraschung, indem das generische Spitzendoppel mit 3:0 besiegt wurde. Mit den beiden weiteren Doppelsiegen von Gerhard Sauter / Ralf Cornelssen und Matthias Wieland / Peter Schnitt gelang seit langem wieder der perfekte Doppel-Einstieg. Davon beflügelt setzte sich Ralf Cornelssen gegen die gegnerische Nr. 1, Wolfgang Gußmann, mit 3:1 im ersten Einzel durch. Die folgenden Einzel von Gerhard Sauter, Matthias Wieland und Michael Brendle gingen dann über die volle Fünf-Satz-Distanz. Während Gerhard Sauter und Matthias Wieland mit 11:9 schon ziemlich knapp den Tisch als Sieger verließen, ging es bei Michael Brendle auch im letzten Satz in die Verlängerung. Mit 17:15 setzte sich der Langenargener letztlich durch und schraubte das Ergebnis auf 7-0. Lehrgeld musste dann Joy Ron Michel in seinem Einzel zahlen, welches mit 0:3 gegen Routinier Berthold Landthaler verloren ging. Peter Schnitt lies sich im Anschluss von der Hektik seines Gegenspielers anstecken und gab das Spiel mit 2:3 noch aus der Hand. Den Deckel zu machte dann das vordere Paarkreuz um Gerhard Sauter und Ralf Cornelssen. Durch das 9-2 verteidigt der TVL die überraschende Tabellenführung in der Bezirksklasse. Nächsten Samstag kommt mit dem SV Deuchelried II dann der Vizemeister aus der Vorsaison ins Sportzentrum.

Ungeschlagen bleibt auch die „die Dritte“ durch das 9:3 gegen den SV Ettenkirch IV. Wieder entscheidend am Erfolg beteiligt war Nachwuchshoffnung Tim Wenzel mit zwei Einzel- und einem Doppelsieg an der Seite von Thilo Steinhilber. Außerdem punkteten Kapitän Reinhold Kurz, Rainer Reusch, Christof Metzler und Paul Arnegger.

Den ersten Sieg konnte die Damen Mannschaft in der Bezirksliga feiern. Beim umkämpften 8:6 Erfolg in Urlau waren Christina Bögle, Petra Knöpfler, Katrin Wegele und Tina Aumüller beteiligt.

Michael Brendle