Herren I erreichen gestecktes Ziel: Klassenerhalt

03.04.17 (Spielberichte)

Bezirksklasse   Herren I

Damit der Klassenerhalt nicht in Gefahr geriet, war ein Sieg gegen den Tabellenletzten Pflicht. Der Einstand gelang mit den Siegen der Doppel Gerhard Sauter / Michael Brendle und Ralf Cornelssen / Matthias Wieland. Hauchdünn unterlag das Doppel drei mit den Jungstars im dritten Satz mit 10:12. Gerhard Sauter setzte sich im fünften Satz durch und erhöhte auf 3.1. Nach den weiteren Punkten von Michael Brendle und Joy Ron Michel verkürzte der Gegner auf 5:4. Jetzt nur nicht nervös werden, dachten sich die anwesenden Zuschauer. Aber auf den Leitwolf Gerhard Sauter ist Verlass. Er hatte seinen Gegner im Griff und leitete die Siegesstraße ein. Dem folgten Ralf Cornelssen, Michael Brendle und ein bärenstarker Matthias Wieland und besiegelten den 9:4 Sieg. „Nun können wir ganz entspannt am letzten Spieltag gegen unseren Angstgegner Urlau antreten“, teilte ein erleichterte Mannschaftsführer Gerhart Sauter mit.

Kreisliga B   Herren II

Extrem Ersatzgeschwächt mussten die Herren II vor einer Woche zum Tabellenzweiten nach Aulendorf. Bei der 1:9 Niederlage sicherte Christian Hoffmann den Ehrenpunkt. Auch zum Spiel  gegen den Tabellenführer in Ettenkirch waren nur drei Stammspieler mit von der Partie. Dementsprechend war nicht viel zu holen. Bei der 3:9 Niederlage punkteten Doppel Jochen Blankenhorn / Tim Wenzel, sowie im Einzel Tim Wenzel und Christof Metzler.

JB